Seit 1986

Tierschutzverein OHZ e.V.

regional - präventiv - engagiert

Dt_Tierschutzbund.png

Im Fokus

Ein Team von ca. 10 "Dosenöffnern" versorgt wilde und verwilderte Katzen an verschiedenen Futterstellen.

Eine sehr einfache Möglichkeit den Tierschutzverein OHZ e.V. zu unterstützten ist, das Futter für seine eigenen Tiere über den Tierschutz Shop zu beziehen.

Meine kleine Tierschutz-Hündin ist quietschfidel. Nicht einmal fünf Jahre ist sie alt und ich hoffe, dass sie mich noch viele, viele Jahre begleiten wird.

nächster Termin

Uhr

Hundespielstunde für alle kleinen Hunde, die verträglich sind und Spaß am Spielen, Rennen und Rumschnüffeln haben.

Von 15.30 Uhr bis 17.00 Uhr auf dem Gelände des Tierschutztreffs.

weitere Termine

Uhr
Uhr
Uhr
Uhr
Uhr

neuste Meldung

Di, 30.10.2018

Vielen Dank an alle Spender, die beim Tierschutz-Shop Futter für unsere Katzen aus der Wunschliste bestellt haben. Wir haben es vor einigen Tagen erhalten und uns sehr gefreut - unsere Katzen auch, sowohl die Streuner an den Futterstellen, als auch unsere aktuellen Babys!

weitere Meldungen

Do, 11. Oktober 2018 - 14:51
Do, 11. Oktober 2018 - 6:27
Do, 27. September 2018 - 13:29
So, 23. September 2018 - 17:07
Sa, 1. September 2018 - 15:04

Dauerbrenner

Tierschutzverein OHZ e.V. 

Sparkasse Rotenburg Osterholz
IBAN: DE82 2415 1235 0000 2114 66
BIC: BRLADE21ROB

Volksbank OHZ
IBAN: DE30291623940001088000
BIC: GENODEF1OHZ

Tiernotruf
04296-7479752

Sie haben ein Tier in Not gefunden und wissen nicht was zu tun ist?

Von erfahrenen Vereinsmitgliedern erhalten Sie unter der genannten Telefonnummer hilfreiche Tipps und Informationen, was zu tun ist.

Der Tierschutzverein OHZ e.V. ist auf der Suche nach Personen, die sich ehrenamtlich um die Aufnahme, Aufzucht und Pflege von Katzen und Katzenkindern kümmern.

Bei Interesse und für weitere Informationen melden Sie sich unter 04296-7479752

Ebenso suchen wir weitere Pflegestellen für Hunde. Bei Interesse und für weitere Informationen melden Sie sich unter 04791/8077734

Tierwissen

vermisste Tiere

Ort: 27442 Gnarrenburg
Katze BATIDA (Geb. 01.04.2014, kastriert, leider nicht gechipt) ist seit dem 05.09.2018 verschwunden. Sie ist in Gnarrenburg zu Hause. Batida ist eine schwarz-weiße Europ. Kurzhaarkatze und hat von vorn angesehen links eine weiße Blesse auf der Nase.
Ort: 27721 Ritterhude
Strassenbereich: Bütower Straße

Kater TRIBBLES (geb. 09/2010, kastriert, gechippt) ist seit dem 06.03:2018 verschwunden. Er ist Ritterhude in der Bütower Straße zu Hause. Tribbles ist ein schwarz-weißer Europ. Kurzhaarkater.

Unsere Facebook Seite