Giftköder-Alarm im Bereich Grasberg

Gifkoeder.pngLeider erreichen uns diese Meldungen in letzter Zeit immer häufiger... ausgelegte Giftköder. Aktuell sind es 2 Fälle aus Grasbergs Zentrum, die uns gemeldet wurden. Glücklicherweise ist die dort vergiftete Labi-Hündin auf dem Wege der Besserung, in einem anderen Fall wurden die Giftköder rechtzeitig entdeckt.

Irgendein Krimineller scheint auch nicht davor zurück zu schrecken, die Giftköder auf die Grundstücke zu werfen. Ähnliche Fälle gab es in der jüngsten Vergangenheit auch in den Gemeinden Lilienthal, Worpswede, Tarmstedt oder in Bremen-Borgfeld und die gingen leider meist nicht so glimpflich aus.

Also bitte seien Sie vorsichtig, wenn Sie mit Ihren Hunden spazieren gehen. Polizei und Gemeinden sind informiert. Sollten Sie irgendwelche Auffälligkeiten in diesem Zusammenhang bemerken, so wenden Sie sich bitte umgehend an die örtliche Polizei. Vielleicht gelingt es ja dann, einige dieser "Bekloppten" aus dem Verkehr zu ziehen!!