Rehkitzsuche

 

 

Wir konnten auch in diesem Jahr wieder bei der Rehkitzsuche helfen. Da es zuerst wegen Corona verboten war, entschied sich einer der Jäger dazu, eine Drohne mit Wärmebildkamera auszuleihen. So fand er damit nach letztem Kenntnisstand mindestens 3 Kitze und konnte sie retten. Nach den Lockerungen konnten wir dann aber doch noch mit dem anderen Jäger die Wiesen in gewohnter Weise (und mit eh üblichen Abstand) ablaufen. Dieses Jahr konnten wir (Stand heute) 11 Rehkitze finden, umsetzen und retten. Nach einem erneuten Aufruf nach Helfern auf unserer Facebook-Seite haben sich dieses mal sehr viele gemeldet, so dass wir engmaschiger suchen konnten und schneller fertig waren.