Vielen Dank für alles

Nun geht dieses merkwürdige und schwierige Jahr 2020 schon dem Ende entgegen.

Was war das aber auch für ein Jahr: alles anders, viele Probleme, aber auch neu entdeckte Ruhe und Lust auf unsere schöne Natur.

Auch wir haben durch die ausgefallenen Aktivitäten nicht nur auf viele Spenden, sondern auch auf lieb gewordene Kontakte untereinander verzichten müssen.

Wir danken allen, die uns aktiv bei der Arbeit unterstützt haben, die sich bereitwillig gemeldet haben um eine eigene Aufgabe zu übernehmen oder die beim Fangen, Kastrieren und Pflegen der Katzen geholfen oder einfach mal kurz mit angepackt haben. 

Auch danken wir allen, die uns mit Spenden weitergeholfen haben, ob Futter- Sach- oder Geldspenden.

Ohne all das können wir nichts tun.

Bitte bleiben Sie uns auch im neuen Jahr treu, egal was vielleicht noch kommt, damit wir weiter den Tieren helfen können, die ja nun wirklich nichts dafür können und unsere Hilfe brauchen.

VIELEN DANK! Und bleiben Sie gesund.