Tierschutzverein OHZ e.V.

Seit 1986 - regional - präventiv - engagiert

Puschel

VERMITTLUNGSHILFE!

Wir wurden um Vermittlungshilfe für Puschel gebeten. Bei Puschel handelt es sich um einen American Staffordshire-Mix, evtl. mit eingekreuztem Boxer, fünf Jahre alt, männlich-kastriert. Das genaue Geburtsdatum ist leider nicht bekannt.

Er ist erst kürzlich in der Übergangs-Pflegestelle durchgeimpft worden und hat hier einen Impfausweis erhalten, auch ist er gechipt. Puschel sollte (zunächst) als Einzelhund gehalten werden, da er in der Vergangenheit ohne fähige Führung die ebenfalls im Haushalt lebende Hündin vermutlich als Übersprungshandlung an der Leine maltretierte, nachdem er Leinenaggression gegenüber fremden Rüden zeigte. Diese Problematik hat sich jedoch unter fähiger und sachkundiger Leitung mit entsprechender Ansprache als nicht mehr relevant erwiesen.

Darüber hinaus ist er ein sehr menschenzugewandter, fröhlicher und freundlicher Hund, der extrem lernwillig ist und bereits in kürzester Zeit so einige Tricks auf Lager hatte, zudem besitzt er einen guten Grundgehorsam. Er ist sehr kinderfreundlich, fährt gerne Auto und kann einige Stunden alleine im Haus bleiben. Leider zeigt er an Katzen ein jagdlich orientiertes Interesse, sodass ein gewisses Beutejagdverhalten vorauszusetzen ist und von der gemeinsamen Haltung mit Katzen (oder anderen Kleintieren) abzuraten ist.

Er hat in etwa ein Stockmaß von 55-60cm. Vorgeschichtlich entstammt er einer tierschutzwidrigen Haltung, in der er abgemagert und verwahrlost vorgefunden wurde. Der Tierschutzverein OHZ leistet lediglich Vermittlungshilfe und übernimmt keine Verantwortung. Der Text entstammt aber einer seriösen Quelle. Bei Interesse geben wir gerne die Kontaktdaten bekannt.

Hund

männlich

zu vermitteln

geimpft
gechipt
kastriert