Tierschutzverein OHZ e.V.

Seit 1986 - regional - präventiv - engagiert

Ole

Heute möchte ich Euch unseren Kuschel-Kater Ole vorstellen.
Ole leidet an einer Hauterkrankung, die von Zeit zu Zeit ausbricht und gut behandelbar ist.
Die traurige Nachricht ist, dass die Erkrankung nicht heilbar ist.
Aber viel wichtiger ist, dass nicht seine Krankheit ihn ausmacht, sondern seine einzigartige Persönlichkeit.

Ole ist sehr verschmust und sozial, absolut menschenbezogen, folgt mir auf Schritt und Tritt im ganzen Haus, schläft selbstverständlich am Fußende und ruft nach mir sobald er meine Stimme hört.
Zur Begrüßung legt er sich auf den Boden und zeigt mir seinen Bauch. Die Katzen-Kenner unter Euch wissen natürlich, was für ein Vertrauensbeweis das ist. Er lässt seinen Bauch streicheln und im Gegenzug werde ich abgeleckt. Ich kann ihm seine tägliche Mini-Dosis Cortison Tablette direkt in sein Maul geben und er würde mich nie beißen.

Er hat natürlich auch ein paar Macken:
– er liebt es an der Kaffeetasse zu schnuppern und auch mal die Nase reinzustecken
– manchmal putzt er mir mitten in der Nacht die Haare.

Hier noch die Fakten:
– Baujahr: 2023
– PS: Eine Katzenstärke
– Vollständig geimpft, gechipt und kastriert
– Spezialfutter
– Einzelhaltung
– Wohnungshaltung
– täglich 1/4 Cortison Tablette
– bei Bedarf Cortison Salbe

Ole tut uns wahnsinnig leid, dabei ist er so lieb und lässt alles geduldig mit sich machen. Lange haben wir mit den Tierärzten nach dem Grund für seine Hautprobleme gesucht. Und nun hoffentlich nach der Biopsie gefunden. Die Untersuchungen, das Spezialfutter, die Medikamente – das kostet alles viel Geld. Aber das ist Ole natürlich alles wert.

Es gibt für Euch verschiedene Möglichkeiten, Ole zu helfen:

1. Ihr könnt Ole ein neues Zuhause schenken, viel Freude mit ihm haben und seine Hautprobleme in Kauf nehmen. Er wird es euch danken.
2. Ihr könnt die neue Dauerpflegestelle für Ole werden. Das würde bedeuten, dass Ihr ihn aufnehmt und pflegt und wenn die Hautprobleme wieder ausbrechen werden die Kosten weiter durch Spenden vom Verein getragen.
3. Ihr könnt eine Patenschaft für Ole übernehmen und einen Dauerauftrag für ihn einrichten. Bitte kurze Nachricht, dann bekommt ihr das Formular.
4. Wer Ole finanziell unterstützen möchte, kann seine Spende direkt auf das Konto des TSV OHZ mit dem Verwendungszweck „Ole“ überweisen. Wir sind für jede Spende, unabhängig vom Betrag, sehr dankbar.

Für weitere Informationen könnt ihr euch gerne bei seiner Pflegestelle Filiz melden unter der Nummer 015903784903

Katze

männlich

zu vermitteln

geimpft
gechipt
kastriert

Vermittlung:
Filiz Demirel
01590 3784903