zu vermitteln

Der Tierschutzverein OHZ e.V. vermittelt die in seiner Obhut befindlichen Tiere. Diese sind privat in Pflegestellen untergebracht, da wir kein Tierheim haben. In unserem Tierschutztreff in Garlstedt sind keine Tiere untergebracht. Die Tiere werden nur an Interessenten vermittelt, die nach Meinung des Tierschutzverein, als geeigneter Tierhalter in Frage kommen. Für jedes Tier wird dann ein Vermittlungsvertrag abgeschlossen, der eine Vermittlungsgebühr enthält. Weiterhin behält sich der Verein vor, die Bedingungen unter dem das vermittelte Tier gehalten wird zu überprüfen und ggf. (bei schlechter Haltung) das Tier wieder in seine Obhut zu übernehmen.

Zudem leisten wir für befreundete Tierschutzvereine und auch teilweise für Privatpersonen Vermittlungshilfe, in dem wir sie auf unserer Homepage vorstellen. Diese Tiere haben wir nicht selber aufgenommen und somit übernehmen wir keine Verantwortung für die Angaben über das Tier und die spätere Vermittlung. Die jeweiligen Kontaktinformationen für die Tiervermittlung finden Sie im jeweiligen "Steckbrief" des einzelnen Tieres.

Katzen

Hunde

zugehörige Meldungen